Gebäudebrand

Gebäudebrand

Einsatz 157

Einsatz-Art: B4 – Gebäudebrand
Datum: 1. Juli 2021, 10:30 Uhr
Alarmierte Kräfte: Vollalarm
Fahrzeuge: KdoW, ELW, LF-1, DL(A)K, LF-2, GWA, GWT, MTW-1


Einsatzbericht:

Waldburg (fbo)- Brand Einfamilienhaus in Waldburg/Edensbach

Am Donnerstagmorgen um 10:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Waldburg und Weingarten durch die Integrierte Rettungsleitstelle Bodensee-Oberschwaben zu einem B4 – Brand Einfamilienhaus gerufen.

Bereits auf Anfahrt der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Waldburg konnte eine starke Rauchentwicklung ausgemacht werden, weshalb die Feuerwehr Vogt nachalarmiert wurde. Bei Ankunft stand der Carport bereits in Vollbrand und griff auf das Wohngebäude über. Sofort wurde eine Riegelstellung mit einem C-Rohr eingeleitet. Da sich keine Personen im Haus befanden konnte unverzüglich mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Sofort wurden zur weiteren Unterstützung der Gerätewagen-Atemschutz und der Einsatzleitwagen mit Führungsgruppe aus Weingarten nachgefordert.

Die Drehleiter aus Weingarten kümmerte sich um die Brandbekämpfung im Dachbereich. Mehrere Trupps im Innenangriff bekämpften den Übergriff der Flammen im inneren des Wohngebäudes. Der vor allem intensive Einsatz unter Atemschutz zog sich über mehrere Stunden bis in den Nachmittag hinein. Zur Kontrolle von Glutnestern musste die Zwischendecke des Wohngebäudes komplett geöffnet werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Feuerwehr Amtzell zur weiteren Unterstützung angefordert.

Die Wasserversorgung gestaltete sich anfangs schwierig, das örtliche Hydrantennetz reichte für die Einsatzmaßnahmen nicht aus. Aus einem nahegelegenen Gewerbegebiet und einem aufgestauten Bach wurden weitere Schlauchleitungen zur Einsatzstelle gelegt. Die Riegelstellung und Brandbekämpfung erfolgte mit mehreren Rohren. Drei Einsatzkräfte mussten wegen einer möglichen Rauchgasintoxikation vom Rettungsdienst untersucht werden.

Die genaue Brandursache muss die Ermittlungen der Polizei ergeben. Die ENBW sorgte für die stromlos Schaltung des Wohngebäudes und einer Oberleitung.

Beim Einsatz vor Ort waren 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren Waldburg, Weingarten, Vogt und Amtzell, der DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben gGmbH, die DRK Ortsgruppe Waldburg, Ravensburg und Weingarten zur Absicherung der Einsatzkräfte sowie die Polizei aus Vogt und Ravensburg.

 

Weitere Kräfte im Einsatz:

DRK Ortsgruppe Weingarten, DRK Ortsverein Ravensburg, DRK Ortsverein Waldburg, DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben, Feuerwehr Amtzell, Feuerwehr Vogt, Feuerwehr Waldburg, Polizei Ravensburg