Gasgeruch

Gasgeruch

Einsatz 133

Einsatz-Art: S3 – Gasgeruch
Datum: 10. Juli 2020, 20:10 Uhr
Fahrzeuge: KdoW, ELW, VRW, LF-1, DL(A)K, LF-2, RW2


Einsatzbericht:

Gemeldeter Gasgeruch in einem Wohnblock. Nach Befragung der Bewohner kam dieser aus dem Keller. Das Haus war bis auf eine Wohnung bereits evakuiert, angebautes Nachbarhaus ebenfalls. Trotz Befragung keine verlässlichen Angaben, ob Gasanschluss vorhanden.
Deswegen wurde ein Löscheinsatz in Bereitstellung aufgebaut. 1 Trupp unter Atemschutz war zum Messen im Gebäude. Weitere Maßnahmen waren das Absperren der Einsatzstelle und die restliche Evakuierung des Gebäudes.

Es konnte kein Gas und keine explosionsfähige Atmosphäre gemessen werden. Dies wurde von der TWS (vorsichtshalber hinzu gezogen) bestätigt. Im Keller war ein nicht genau definierbarer Geruch, ev. ausgetretene Lösungsmittel oder ähnliches.

Weitere Kräfte im Einsatz:

DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben, Malteser Hilfsdienst Weingarten, Polizei Weingarten