Feuerwehrhaus-Anbau geht voran (aktualisiert: 29.06.22)

Feuerwehrhaus-Anbau geht voran (aktualisiert: 29.06.22)

Auf dieser Seite finden Sie den aktuellen Baufortschritt. Die Bilder enthalten eine Bildunterschrift mit einer Datums bzw. Wochenangabe der Aufnahme.
Besuchen Sie diese Seite gerne wieder um weitere Baufortschritte zu entdecken. Wir freuen uns auf Sie und natürlich auf den Anbau den wir hoffentlich im Dezember 2022 beziehen können.

Der Anbau (rechts mit Flachdach und Turm) soll Ende 2022 Bezugsfertig sein. Dort wird der Lösch- und Rüstzug untergebracht werden. Ebenfalls werden Büros, Werkstätten und Lagerräume wie auch der neue Umkleidebereich mit Schwarz/Weißtrennung und Sanitärbereich der Einsatzabteilung sowie ein großer Saal entstehen.

Baustelle vom Hof der Feuerwache aus. Aufgenommen über die Drehleiter KW40).

Baustelle von der Ochsengasse aus. Aufgenommen über die Drehleiter (KW40).

Luftaufnahme des gesamten Geländes. Links ist unsere bestehende Feuerwache zu sehen und rechts der Anbau (KW42).

Aufnahme aus dem 2. OG des Gerätehauses Richtung Neubau – Fahrzeughallen (KW42).

Baustelle vom Hof der Feuerwache aus. Aufgenommen über die Drehleiter (KW45).

Ansicht von der Drehleiter aus, überhalb des bestehendes Gerätehauses (KW 45).

Aufnahme vom Hof des aktuellen Feuerwehrgerätehauses mit Blick auf die 7 neuen Hallen des Anbaus (KW47 / 2021)

Baustelle vom Hof der Feuerwache aus. Aufgenommen über die Drehleiter (KW49).

Baustelle vom Hof der Feuerwache aus. Aufgenommen über die Drehleiter (KW49).

Der neue Lehrsaal entsteht im 1. OG des Anbaus (KW03/2022).

Baustelle vom Hof der Feuerwache aus. Aufgenommen über die Drehleiter (KW03/2022).

Aufnahme der neuen Fahrzeughallen – 6 Einzel- und eine Doppelhalle (KW 04/22).

Aufnahme aus dem 2. OG des Gerätehauses Richtung Neubau und Übungsturm (KW 05/22).

Aufnahme aus dem 2. OG des Gerätehauses Richtung Neubau und Übungsturm (KW 07/22).

Anbau und Übungsturm (bei Aufnahme 14m betoniert und 3,8m verschalt) (KW 09/22).

Anbau und Übungsturm (24m finale Höhe erreicht) (KW 12/22).

Anbau mit angebrachter Dämmung und Übungsturm (ohne Gerüst) (KW 24/22).

Die Aussenanlagen werden begonnen (KW 25/22).

Im Anrückehof wurde auch bereits ein Übungsszenario (Eingeklemmte Person unter 4t Quader) abgearbeitet.