Tanklöschfahrzeug 16/25

Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Weingarten.

Was ist ein Tanklöschfahrzeug?

Das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 ist das dritte Fahrzeug im Rüstzug der Feuerwehr Weingarten, rückt aber auch bei größeren Brandeinsätzen aus. Als wasserführendes Fahrzeug mit entsprechender Beladung ist es auch als „Erstangreifer“ im Brandeinsatz einsetzbar und stellt den Grundschutz im Stadtgebiet sicher, wenn sich der Löschzug bereits im (Überland-) Einsatz befindet und gebunden ist.
Bei Verkehrsunfällen bringt es neben der umfangreichen technischen Beladung auch zusätzliches Personal an die Einsatzstelle, welches für die Bedienung des Rüstwagen 2 (Florian Weingarten52) notwendig ist.
Seit dem Umbau und Erneuerung im Jahre 2010 / 2011 wurde das TLF mit weiteren Hilfeleistungsmaterialien aufgewertet um den taktischen Einsatzwert im Hilfeleistungszug wesentlich zu erhöhen. Bei diesem Umbau erhielt das Fahrzeug unter anderem einen kompletten Hilfeleistungssatz mit Aggregat. Hinzu kommt ein Set Unterbaumaterialien, div. Schutzdecken, einer (LKW-)Rettungsplattform und zwei Stabfast-Abstützsysteme. Mit dem nun vollendeten Umbau hat der Rüstzug der Feuerwehr Weingarten nunmehr 3 komplette Hilfeleistungssätze, wodurch eine komplett kompatible Ausfallsicherheit vorhanden, und Redundanz auch bei schwierigen technischen Hilfeleistungen sichergestellt ist.

Allgemeine Informationen

Typ: Tanklöschfahrzeug
Funkrufname: Florian Weingarten 23
Besatzung: 1-5

Technische Daten

Baujahr: 1992
Motorleistung: 152kW (206PS)
Fahrgestell: Mercedes Benz 1120AF zuschaltbarer Allradantrieb, Differentialsperre hinten
Aufbauhersteller: Ziegler
zul. Gesamtgewicht: 12.000kg
Pumpe: FP 16/8 mit Hale Foam Master 2.5
Löschmittelvorrat: 2400 L Wasser – 100 L Schaumittel

Ausstattung

  • Schaum / Wasserwerfer
  • Schnellangriff Schaum/Wasser (30m C42)
  • 2 PA in der Mannschaftskabine
  • Heckwarneinrichtung

Beladung

  • Spreizer SP 35 (Weber)
  • Rettungsschere S 90 (Weber)
  • Rettungszylinder RZT 2-775 und RZT 2-1500 XL (Weber)
  • Schutzdeckenset (Holmschutz, Magnetdecken) (Weber)
  • Abstützsystem „Stab-Fast“ (Weber)
  • 4 Handsprechfunkgeräte
  • 4 Pressluftatmer mit Atemanschlüssen
  • 4 Lampen Adalit L2000
  • Drucklüfter motorbetrieben
  • HiPress-Löscher
  • 4-teilige Steckleiter
  • Wassersauger
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • Kettensäge mit Zubehör
  • Gullieier
  • Ölbindemittel
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Pulverlöscher 6 kg ABC
  • 2 Pulverlöscher 6 kg D (Metallbrand)
  • Löschdecke
  • Erste-Hilfe-Material

Letzte Einsätze

NummerDatumEinsatzartEinsatzmeldung
 
Nummer: 082
Datum: 11.04.2021 03:43
Einsatzart: Z1
Einsatzmeldung: Mittelbrand
08211.04.2021 03:43Z1Mittelbrand
Nummer: 068
Datum: 31.03.2021 17:27
Einsatzart: S3Y
Einsatzmeldung: Verkehrsunfall
06831.03.2021 17:27S3YVerkehrsunfall
Nummer: 060
Datum: 21.03.2021 08:42
Einsatzart: T1
Einsatzmeldung: Technische Hilfe
06021.03.2021 08:42T1Technische Hilfe